new-arrivals-arrow
KONTAKT &
FEEDBACK
Wir verwenden Cookies, um dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn du weiter auf unserer Seite surfst, akzeptierst du die Cookie-Policy. Weiterlesen
  • WELTGRÖSSTE ESPRIT AUSWAHL
  • Versand nur 0,99 €
  • KAUF AUF RECHNUNG
  • KOSTENLOSE RETOUREN
  • ESPRIT FRIENDS (3 % BONUS)

Tücher und Schals von Esprit

Auch, wenn wir bei Schals schnell an kuschelige Wolle und lange Winterspaziergänge denken, so sind Tücher und Schals an keine Jahreszeit und keinen Stil gebunden. Ein Dreieckstuch aus weichem Jersey ergänzt unser Outfit auch an wärmeren Tagen wunderbar, ein breiter Seidenschal macht sich im Sommer ebenso gut locker um den Hals geschlungen wie zum Kopftuch geknüpft. Ob wärmend, elegant oder mit lässigem Bohème-Charme, Tücher und Schals sind vielseitig und ergänzen unsere Outfits auf die verschiedenste Weise. Immer so, wie es uns gefällt – und so, wie es am besten zu uns passt.

Für Outfits mit dem gewissen Etwas: Echte Hingucker für jeden Stil

Schon lange träumen Ihre beste Freundin und Sie davon, ein eigenes Café aufzumachen. Auf einem Winterspaziergang durch Ihr Viertel, Sie im Dufflecoat und gestricktem Loop-Schal, Ihre Freundin in Daunenjacke und einem weichen Grobstrick-Schal, entdecken Sie das unauffällige Schild an dem kleinen Eckladen, der schon lange leer steht. Der Laden ist wieder zu vermieten! Aufgeregt spähen sie durch die staubigen Fenster – es gibt viel zu tun, aber Sie sind sicher, dass Sie gemeinsam etwas aus dem Laden machen können. Einen Monat später sind alle Verträge unterzeichnet, und voller Eifer machen Sie sich an die Renovierung Ihres zukünftigen Cafés. Klar, dass alle Freunde und Bekannten mit anpacken. Nach zwei anstrengenden Wochen ist es so gut wie geschafft, und Sie belohnen sich mit einem Bummel durch einen der größten Trödel-Läden der Stadt: In einer Nappalederjacke und einem weichen Wollschal schlendern Sie zwischen 50er-Jahre-Sesseln und alten Samt-Sofas umher und suchen nach ungewöhnlichen Stücken für die Café-Einrichtung. Der erste warme Frühjahrstag bringt die Krönung Ihres Cafés: Die große, chromglänzende Espressomaschine, die Sie mit viel Glück als Schnäppchen bei der Auflösung eines anderen Cafés ergattert haben, wird heute geliefert. Ihr leichter, breiter Baumwollschal flattert im lauen Wind, als Sie aufgeregt die Straße zum Laden hinunterlaufen, um den Techniker hereinzulassen. Die Installation ist gerade abgeschlossen und der Techniker erklärt Ihnen noch die Druck- und Temperaturanzeigen, als Ihre Freundin hereinkommt. In aller Eile zieht sie sich den Mantel und den Webschal mit feinem Muster aus und stürzt sich auf die Espressomaschine. Den Rest des Tages verbringen Sie mit der Zubereitung der unterschiedlichsten Kaffeegetränke und dem Testen verschiedener Espresso-Röstungen.

Seidig-weich, transparent und luftig oder warm und kuschelig – Tücher und Schals für jede Jahreszeit

Fast unmittelbar nach der feierlichen Eröffnung des Cafés wird es warm – ein Glücksfall für Sie. Die kleinen Tische und Bänke, die Sie vor dem Laden aufgebaut haben, sind fast ständig gut besetzt. In einem Sommerkleid und einem bunten Seidenschal stehen Sie am Tresen, um eine Kundin zu den verschiedenen Espresso-Bohnen zu beraten, während Ihre Freundin im Tank-Top, mit einem glänzenden Satintuch über dem Haar, Milch aufschäumt und den Gästen ihre Getränke bringt. Bis zum Herbst ist Ihr Laden zu einer festen Größe im Viertel geworden. Die Stammkunden schätzen die persönliche, gemütliche Atmosphäre und den ausgezeichneten Kaffee. In den Morgenstunden und am Wochenende ist es inzwischen so voll im Laden, dass es langsam Zeit wird, eine Aushilfe einzustellen. Es ist ein feuchter, grauer Vormittag, als Sie im Wollmantel und mit einem weichen Jersey-Tuch um den Hals im Café ankommen, um zusammen mit Ihrer Freundin eine Stellenbeschreibung aufzusetzen. Sie empfängt Sie im Strickkleid und einem großen Dreieckstuch aus Viskose-Mix schon in der Tür des Ladens, neben sich eine junge Frau, die schüchtern lächelt. Ihre Freundin stellt Sie einander vor: Die Frau ist Französin und gelernte Patissière, die zu Ihrem Freund nach Deutschland gezogen ist und nun dringend Arbeit sucht. Sie möchte unbedingt in Ihrem Café arbeiten und hat vorgeschlagen, das Angebot um echte französische Tartes und Macarons zu erweitern. Ein großartiger Zufall – und glänzende Aussichten für das neue Jahr.

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...