new-arrivals-arrow
KONTAKT &
FEEDBACK
Wir verwenden Cookies, um dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn du weiter auf unserer Seite surfst, akzeptierst du die Cookie-Policy. Weiterlesen
  • WELTGRÖSSTE ESPRIT AUSWAHL
  • Versand nur 0,99 €
  • KAUF AUF RECHNUNG
  • KOSTENLOSE RETOUREN
  • ESPRIT FRIENDS (3 % BONUS)

Den Richtigen finden: Anzüge und Sakkos für Herren

Mit einem Anzug bist du immer gut angezogen. Allerdings nur, wenn du das Modell gefunden hast, das dir optimal passt. Mit einem Anzug als Kleidungsstück der Wahl kann man nicht viel falsch machen. Wir zeigen dir, worauf du bei der Wahl des richtigen Sakkos oder Anzugs achten solltest. Nur so viel verraten wir schon an dieser Stelle: Vor allem die Farbe hängt vom Anlass ab. Schwarze Anzüge gehen wirklich immer, bei Grau und Blau kann das schon anders aussehen.

Größe, Passform, Anlass, Farbe, Material: Darauf kommt es an beim Herrenanzug

Zuerst musst du die richtige Größe finden. Was sich für dich vielleicht wie die leichteste Übung anhört, stellt andere vor eine Herausforderung: Die meisten Männer haben unterschiedliche Konfektionsgrößen für Ober- und Unterkörper. Herrenanzüge kannst du bei Esprit deshalb auch in ihren einzelnen Bestandteilen kaufen, und so für die Anzughose und Anzugssakko die jeweils passende Größe finden. Was die Passform angeht, hast du bei uns die Wahl zwischen Regular, Slim und Extra Slim Fit. Schmale Schnitte eignen sich in der Regel eher für jüngere, schlanke Männer. Der Passform Guide hilft dir deine Form zu finden. Auf jeden Fall sollte das Sakko an Schultern und Brust optimal sitzen – also im Rücken zwischen den Schultern nicht ausbeulen oder Falten bilden, und am Bauch nicht spannen. Übrigens: Einreihige Sakkos betonen die Länge des Oberkörpers und stehen kleineren Männern gut. Große Männer sind mit zweireihigen Sakkos gut beraten. Die Hose sitzt bestens, wenn sie auf dem Schuh leicht aufschlägt. Dann rutscht sie dir auch beim Sitzen nicht zu weit nach oben. Außerdem sollte sie nicht den Absatz des Schuhs berühren. Kommen wir zum Anlass: Wofür brauchst du den Anzug? Fürs Business, für eine private Feier, einfach nur, weil du Lust darauf hast? Davon hängen Farbe und Material ab. Hier musst du im Prinzip nur zwei Regeln kennen: Je seriöser und offizieller der Anlass, desto dunkler die Farbe des Anzugs und desto feiner das Material. Heißt umgekehrt, dass bunt und grob eher im privaten Bereich zu finden sind. Schurwolle und Wollmischgewebe mit Kaschmiranteil halten in den kühleren Jahreszeiten warm. Baumwolle, Leinen oder Seide sind im Sommer angenehm. Bei Leinen musst du allerdings beachten, dass er schnell knittert.

Willkommen in der Business-Class: Der Anzug für den Job

Kleider machen Leute. Das stimmt. Dein Anzug für den Job sollte also Professionalität und Souveränität zum Ausdruck bringen. Grundsätzlich gilt: Zu deiner Businessgarderobe sollten mindestens ein schwarzer, ein grauer bzw. anthrazitfarbener und ein dunkelblauer oder brauner Anzug gehören. Alle uni, die einzigen Muster, die erlaubt sind, sind Nadelstreifen und ein dezentes Karo. Je seriöser und offizieller. der Anlass, desto dunkler. die Farbe des Anzugs. Grobe Stoffe wie Tweed sind in Büros eher selten anzutreffen. Geschnitten ist der Businessanzug in der Regel klassisch, d.h. körpernah, aber nicht zu eng und nur leicht tailliert. Er passt damit zu allen Körperformen, was ihn zur beliebtesten Form bei Herrenanzügen macht. Klassisch bedeutet auch, dass der Businessanzug keiner Mode unterliegt, und du damit einfach immer richtig liegst. Wenn du dich besonders wohlfühlst kannst du selbstverständlich auch modischere und schlankere Schnitte ausprobieren. Gut zu wissen: Manche Unternehmen unterscheiden die Dresscodes Business Casual und Business Formal – der erste gilt, wenn du das Büro nicht verlassen musst, der zweite für Termine mit Kunden.

Aus gegebenem Anlass: Der Anzug für private Termine und für die Freizeit

Hochzeit, Taufe, Geburtstag – auch privat steht sicher einiges auf deinem Terminkalender. Da darf es dann auch etwas bunter zugehen, es sei denn, von den Gastgebern ist ausdrücklich etwas anderes erwünscht. Dunkelblau und grau sind festlich, im Sommer kannst du auch mit einem hellblauen Anzug punkten. Selbst wenn du nur in der Sonne sitzen und einen Kaffee trinken möchtest – du musst auf dein Freizeitsakko nicht verzichten. Außerhalb der Arbeitszeiten kommen dann sportliche und lässige Schnitte zum Tragen. Auch die Wahl der Farbe oder des Musters muss keinen Zwängen folgen, da darf es dann auch schon mal ein kräftiges Grün oder sogar Rot sein – erlaubt ist, was dir gefällt.

Perfekt abgestimmt: Die Accessoires zum Anzug

Den richtigen Anzug hast du gefunden. Gut. Was fehlt, sind die passenden Accessoires. Also Hemd, Krawatte, Gürtel und Schuhe. Generell gilt auch hier die Faustregel, dass alles dem Anlass entspricht. Solltest du zum Beispiel eine Vorliebe für bunte oder wild gemusterte Krawatten haben, lebe diese lieber privat aus. Die gute Nachricht: Alle Accessoires kannst du bequem hier im Esprit Online-Shop kaufen. Wir bieten dir eine große Auswahl an allem, was dem Herrenanzug steht.

Bestens beraten: Unsere Extra-Tipps

Hier haben wir noch ein paar Extra-Tipps, mit denen du deinen neuen Herrenanzug perfekt in Szene setzen kannst:

  • Experten kaufen Hosen in zweifacher Ausführung, was gerade für Geschäftstermine clever ist, um z. B. eine zerknitterte Hose nach einem langen Flug zu vermeiden
  • Immer Sakko und Hose zusammen reinigen lassen, um Farbunterschieden vorzubeugen
  • Die Sockenfarbe richtet sich nach der Farbe der Hose
  • Lieber Kniestrümpfe statt Socken tragen, damit kein nacktes Bein unter der Hose hervorblitzt
  • Schuhe sollten immer dunkler als der Anzug sein. Heißt im Klartext: Schwarzer Schuh zu braunem oder grauem Anzug geht, grauer Schuh zu schwarzem Anzug nicht
  • Der Gürtel wird auf die Schuhe abgestimmt, vor allem in der Farbe. In Sachen Material am besten dezent bleiben, ebenso wie bei der Gürtelschnalle
  • Wenn die Krawattenspitze die Gürtelschnalle berührt, hat die Krawatte die optimale Länge

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...